Endlich Winterzauber!
Endlich Winterzauber!

Unsere unmittelbare Umgebung

Wir haben nach langer Suche den Platz gefunden, den wir über alles lieben und ihn letztlich aus sieben Alternativen ausgewählt.

Blick von Kiensass über die Braunau-Niederung im Mittelgrund und die von Wäldern  umgebene Rodungsinsel von Amaliendorf. Die Lage unseres Hauses ist an dem goldgelben Fleck der Ahornbäume im Hintergrund Mitte erkennbar

Unser Haus ist umgeben von den typischen Bichl des nordwestlichen Waldviertels. Es sind anstehende Granitfelsen, die von den Landwirten früher nur als Weideland extensiv genutzt werden konnten. Außerdem wurden an vielen Stellen die Granitfelsen zu Viehtrögen oder Fenster- und Türschwellen abgearbeitet. Im Mittelgrund unser Birkenbichl.

Blick von unserem Haus nach Norden. Im Vordergrund der kleine Hausbichl, im Mittelgrund eine Wiese am Oberaalfanger Höhenzug. umrahmt von einem Wäldchen

der Buchenbichl, gekrönt von einer mindestens 200 Jahre alten mächtigen Buche

Regelmässig besuchen uns die Bambis - auch wenn wir es nicht immer wünschen!

Am "Alten Pfad" errichteten wir unter dem "Föhrenbichl" ein Marterl wie sie für das Waldviertel charakteristisch sind. "Omnia vincit amor - die Liebe siegt über alles" - der Aphorismus des römischen Dichters Vergil ist zeitlos schön.

Heute erhielten wir besonderen Besuch!

 

22.01.2013

 

In unmittelbarer Nähe zum Bichlhof führt die Langlaufloipe von Amaliendorf-Aalfang vorbei!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Arnold

Erstellt mit 1&1 MyWebsite Privat.