Endlich Winterzauber!
Endlich Winterzauber!

INHALTE

 

Die Sattnitz ist ein rund 30 km langer West-Ost gestreckter Bergzug ca. 10 km südlich von Klagenfurt mit wuchtig aufragenden Steilwänden. Hier entstand um 1600 das kleine Dorf Spitzach, bestehend aus neun Keuschen. Die Bedingungen der landwirtschaftlichen  Nutzung verschlechterten sich nach der Bauernbefreiung von 1848 zusehends.
Zugleich wuchs das Interesse der Grafen Goess von Ebenthal an einer geordneten forstwirtschaftlichen Nutzung ihrer Wälder, sodass sie die landwirtschaftliche  Nutzung immer stärker zurückdrängten. Um 1900 verliessen die letzten Bewohner ihr Dorf. Anhand von Quellen aber auch der Pfarrmatriken und des Grundbuches konnte diese moderne Dorfwüstung beispielgebend rekonstruiert werden. Ca. 30 Seiten mit Abbildungen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Arnold

Erstellt mit 1&1 MyWebsite Privat.